Blastomussa wellsi bicolor - grün-rot

Artikelnummer: 130831

WYSIWYG

Kategorie: Korallen-Überblick


21,90 €

inkl.  5% USt. , zzgl. Versand (Tiere)

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage



 

Haltung von Blastomussas (merleti oder wellsi)


Blastomussa sind von der Haltung ähnlich wie Acanthastreas. Auch sie gehören zu den großpolypigen Steinkorallen (LPS). Wie alle Steinkorallen unterliegen sie dem Artenschutz, so dass ihre legale Herkunft im Zweifelsfall nachweisbar seien sollte. Die Polypen von Blastomussa merleti sind im Gegensatz zur Blastomussa wellsi deutlich kleiner.


Wie die meisten Steinkorallen ernährt sich diese Korallenart hauptsächlich über ihre Zooxanthellen. Das sind in ihrem Gewebe eingelagerte Algen, die ihrerseits vom Licht leben. Gerne nehmen sie aber auch mal etwas Futter an. Da sie nicht ganz so lichthungrig sind, sollte man sie im mittleren bis unteren Bereich platzieren und immer erst vorsichtig an andere Lichtverhältnisse gewöhnen. Sie nesseln selbst eher wenig, können aber ihrerseits schnell vernesselt werden.


Eine Vermehrung erfolgt durch abgesägte Fragmente (einzelne Stücke), die mit herkömmlichen Korallenkleber im Riff platziert werden können.


Es gibt sie meist in rot und grünen Farbkominationen.


Wir bieten Blastomussa Ableger vorwiegend aus eigener Nachzucht an. Sie sind von daher an Aquarienbedingungen gewöhnt. Alle Ableger werden von uns auf Keramikablegersteine mit Reefbond geklebt.


In unserer Anlage versuchen wir die folgenden Wasserwerte möglichst konstant zu halten: KH 7-8, Calcium 440 - 460, Magnesium 1350- 1360, Salinität 1023-1024. Beleuchtet werden unsere Tiere mit LED.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: